Strafrecht

Im Ernstfall für Sie da


Das Strafrecht erfordert vom Anwalt ein hohes Maß an Sensibilität. Gleichzeitig wird in Strafsachen regelmäßig besonders hart und streng verhandelt. Denn neben hohen Geldstrafen kann ein Strafverfahren auch mit einer Haftstrafe enden. Entsprechend wichtig ist neben umfangreichem Fachwissen ein ausgeprägtes Einfühlungsvermögen. Nur dann führt ein Einblick in den Sachverhalt im zweiten Schritt zu einer tragfähigen und überzeugenden Strategie für das anstehende Verfahren.

Nicht immer muss es dabei zu einer gerichtlichen Verhandlung kommen. Die Chancen, eine mündliche Verhandlung und die damit verbundene öffentliche Bekanntmachung des Verfahrens zu umgehen, sind umso höher, je früher auf strafrechtliche Vorwürfe von anwaltlicher Seite reagiert wird. Entsprechend bieten wir Ihnen die Möglichkeit, sich mit uns rund um die Uhr in Verbindung zu setzen. Denn vor allem im Falle einer Festnahme oder einer richterlich angeordneten Durchsuchung oder Beschlagnahme kommt es auf eine schnelle Reaktion an. Wir stehen Ihnen im Ermittlungsverfahren zur Seite und treten auch als Zeugenbeistand auf. Auf unsere Diskretion können Sie sich in allen Belangen verlassen, egal ob Sie sich in Untersuchungshaft befinden oder gegen ein Urteil in Revision gehen bzw. Berufung einlegen möchten. Ziel ist stets in Ihrem Interesse ein schneller Verfahrensabschluss.

Dabei decken wir alle für das Strafrecht relevanten Teilbereiche von Kapitalverbrechen und Körperverletzung, über Eigentumsdelikte, Sexualstrafrecht und Betäubungsmittelstrafrecht, bis hin zum Wirtschafts-, Unternehmens- und Steuerstrafrecht ab.